Saturday, 13. January 2018 ab 21:00 Uhr

Sonderkonzert: Vincent Eberle Quintett (LAG-Preisträger)

Moderner Sound und Tradition - Sponsor: LfA Förderbank Bayern

Die Landesarbeitsgemeinschaft Jazz in Bayern führt seit 3 Jahren einen Nachwuchswettbewerb durch, dessen Sieger eine von der Förderbank Bayern gesponserte Tournee durch die bayerische Jazzszene winkt. In diesem Jahr gewann das Vincent Eberle Quintett. Auf der Bühne unseres Kellers werden fünf junge Musiker stehen, jeder ein Meister auf seinem Instrument, gereift im Landesjugend-Jazzorchester Bayern und mit Preisen wie "Jugend Jazzt" dekoriert. Im Mittelpunkt steht Bandleader Vincent Eberle. Mit wunderbar samtigem Ton am Flügelhorn und heißen Bebop-Phrasen auf der Trompete steht er voll im Fahrwasser des modernen Jazz. Zu diesem Ensemble gehören auch der mehrfach ausgezeichnete Pianist Leo Betzl, Gitarrist Paul Brändle, Bassist Maximilian Hirning und Schlagzeuger Sebastian Wolfgruber, die alle nicht mehr aus der süddeutschen Jazzszene wegzudenken sind. Das Quintett präsentiert stringent durchorganisierte Stücke, die den nötigen Spielraum für Spontanität lassen. Zusammen schaffen sie einen originären, modernen Sound, der sich jedoch nicht scheut, die Verbindung zu Traditionen wieder aufleben zu lassen.

Termin:
Saturday, 13. January 2018 · 21:00 Uhr

Eintritt: 12/ 9/ 6 (regulär/ ermäßigt/ Mitglieder) €