Samstag, 04. November 2017 ab 21:00 Uhr

Stubenjazz

Avantgardistische Hausmusik

Wo ist die Hausmusik mit ihren alten Liedern geblieben? Gemütlich in der Stube beisammen sitzen und gemeinsam musizieren war früher die einzige Möglichkeit, zu Hause Musik zu konsumieren. Die fünfköpfige Combo Stubenjazz vom Bodensee stattet seit einigen Jahren jedem jazzfreudigen Haushalt einen liebevollen Besuch ab und sorgt für heimelige Stimmung. Die gute Kinderstube des deutschen Liedguts wird gründlich entstaubt und es werden dabei die Türen geöffnet für Avantgarde-, Klassik- und Latin-Elemente. Stubenjazz ist musikalisch weltoffen, und so bringen die Mitglieder nicht nur ihre Hausschuhe zum Spielen mit, sondern auch ihre vielseitigen Einflüsse aus Jazzcombos, Big Bands, Sinfonieorchestern usw.
Besetzung: Elke Wörndle (voc), Michael T. Otto (Kuhlo-Flügelhorn), Uli Binetsch (tb), Johannes Deffner (git) und Heiner Merk (b)

www.stubenjazz.de 
                                     

https://youtu.be/2x-yRbYYlsA

Termin:
Samstag, 04. November 2017 · 21:00 Uhr

Eintritt: 14/ 10/ 7 (regulär/ ermäßigt Mitglieder) €