Saturday, 28. September 2019 ab 21:00 Uhr

Starkonzert: Die Drei Damen

Tango-Pop trifft Jazz und Bossa Nova

"Die Drei Damen“ haben in der deutsch/bayrischen Musiklandschaft für reichlich Furore gesorgt und verzauberten diverse Bühnen. Sie singen oftmals dreistimmig, spielen Klavier und Bass, die Stilistiken sind bunt gemischt, die Sprache von Englisch bis Bairisch. Das kleine Damenorchester, witzig aufgerüstet mit Glockenspiel, Kalimba und Meditationszimbeln, spannt spielerisch und mühelos einen Bogen zwischen Tango-Pop-Jazz-Bossa-Nova-Weltmusik. Drei Damen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und dennoch mit Stimme und Herz harmonieren. Lisa Wahlandt (voc) studierte in Linz, Manhattan und San Francisco und war Nummer 1 der Jazzcharts in Singapore. Das JazzPodium  überschüttet sie mit Lob: „Emotional, intim, filigran, unvergesslich!“ Andrea Hermenau (p) studierte am Richard-Strauss-Konservatorium München und war Gewinnerin des Landeswettbewerbs "Jugend jazzt 2002". Christiane Öttl (b) ist Dozentin beim Landesjugendjazzorchester Bayern und sie ist eine kompetente Mulitinstrumentalistin.


https://www.lisa-wahlandt.com/die-drei-damen 
youtu.be/AxQVXyTPuLI
youtu.be/jiJpyXdKTJ4

Termin:
Saturday, 28. September 2019 · 21:00 Uhr

Eintritt: 16/ 12/ 8 (regulär/ ermäßigt/ Mitglieder) €

Hinweis: Am Konzerttag können wir Online-Reservierungen nur bis 13.00 Uhr berücksichtigen!