Saturday, 29. September 2018 ab 21:00 Uhr

Henning Sieverts "Symmethree"

Reizvolle, klangliche Verschmelzungen

Der bekannte Bassist, Cellist und Komponist Henning Sieverts schickt sein Trio „Symmethree“ auf einen neuen Flug durch symmetrische Landschaften: „Aerea“ heisst die aktuelle CD, eine poetische Wortneuschöpfung, die Luft („Aer“) und Raum („Area“) verbindet. Henning Sieverts Ko-Piloten sind: Der Posaunist Nils Wogram und der Gitarrist Ronny Graupe. Das Debut-Pirouet-Album „Symmethree“ von 2011 hatte begeisterte Kritiken eingefahren: „Ein Mosaik von feiner, raffinierter Schönheit“ (Stereo); „ein wunderbares Album, das immer mehr Spaß macht, je öfter man es hört“ (Step Tempest, USA). Henning Sieverts gehört mit über 130 CD Veröffentlichungen und Konzerten in aller Welt zu den gefragtesten Tieftönern. Nils Wogram zählt zu den weltbesten Posaunisten und ist vielfach preisgekrönt ( ECHO Jazz, SWR Jazzpreis). Ronny Graupes meisterhaft-unkonventionelles Gitarrenspiel wird von so unterschiedlichen Musikern geschätzt wie Wanja Slavin oder Rolf Kühn. Die ungewöhnliche Instrumentierung von „Symmethree“ mit Posaune, Gitarre und Bass/Cello erlaubt reizvolle, klangliche Verschmelzungen und ständig wechselnde Aufgabenverteilungen.

www.henningsieverts.de

youtu.be/3PimU-Cn6gM

Termin:
Saturday, 29. September 2018 · 21:00 Uhr

Eintritt: 14/ 11/ 7 (regulär/ ermäßigt/ Mitglieder) €

Hinweis: Am Konzerttag sind Online-Reservierungen nur bis 13.00 Uhr möglich. Ab 18.00 Uhr nehmen wir Ihre Reservierungswünsche telefonisch unter (0951) 53740 entgegen.