Saturday, 30. November 2019 ab 21:00 Uhr

Sonderkonzert: Izabella Effenberg Trio feat. Matthias Schriefl

Vielfältiger Jazz mit Vibraphon

„So vielfältig kann Jazz sein: Wenn Vibrafonistin Izabella Effenberg mit ihrem Trio auf der Bühne steht kann man jede Note einzeln durch den Raum schweben hören, so sinnlich.“ (NN) Alle Kompositionen stammen von I. Effenberg und sind kleine Miniaturen, impressionistische Klanggebilde, die Stimmungen und Sounds kreieren, welche die Grundlage für verschiedene Improvisationen bilden. Die Musik schöpft aus Jazz, Klassik und zeitgenössischer Musik, aber geht darüber hinaus und überschreitet die Genre-Grenzen. Improvisation und arrangierte Passagen fließen ineinander und erlauben stets den kreativen Austausch. Neben Izabella Effenberg stehen auf der Bühne: Jochen Pfister (p) und Pawal Czubatka (dr), dazu kommt noch an diesem Abend der Trompeter Matthias Schriefl, der trotz seines jungen Alters bereits vielfacher Preisträger ist und der u. a. mit alpiner(!) Musik häufig experimentiert.

https://izabella-effenberg.com 
https://youtu.be/TikOX_GvQZY

Termin:
Saturday, 30. November 2019 · 21:00 Uhr

Eintritt: 15/ 11/ 8 (regulär/ ermäßigt/ Mitglieder) €

Hinweis: Am Konzerttag können wir Online-Reservierungen nur bis 13.00 Uhr berücksichtigen!