Saturday, 07. March 2020 ab 21:00 Uhr

Jerome de Carli Trio

Hommage an Nat King Cole

Im Jahre 2019 wurde der große Pianist und Sänger Nat King Cole 100 Jahre alt. Sein schlagzeugloses Trio gründete er 1940 in Los Angeles. Durch seine unverkennbare Stimme und sein einzigartiges Pianospiel wurde er weltbekannt. Jerome de Carli und sein Trio ehren Coles Musik mit den Original Arrangements jener Zeit. Mit viel Witz und Spaß an der Musik versetzt das Trio den Zuhörer in die früheren 40er und 50er Jahre der amerikanischen Jazz-Szene.
Jérôme De Carli wurde am 1966 in Bern geboren. Er begann mit 14 Jahren mit dem klassischen Klavierunterricht, wechselte dann zum Jazzpiano und absolvierte 1995 die Swiss Jazz School bei Joe Haider und Silvano Bazan. Er spielt seit 1986 als professioneller Pianist als Sideman oder mit eigener Formation bei unzähligen Konzerten. Auch gab es Auftritte bei internationalen Jazzfestivals wie Montreux, St. Moritz, Luzern u. a. 
Besetzung: Jérôme de Carli (p, voc), Thomas Dürst (b), Slawek Plizga (git)

https://www.youtube.com/watch?v=6Es2P7gB3Io
https://www.youtube.com/watch?v=j6gw06l3MP8

Termin:
Saturday, 07. March 2020 · 21:00 Uhr

Eintritt: 13/ 9/ 7 (regulär/ ermäßigt/ Mitglieder) €

Hinweis: Am Konzerttag können wir Online-Reservierungen nur bis 13.00 Uhr berücksichtigen!