Friday, 14. February 2020 ab 21:00 Uhr

Johanna Summer Solo

Vielfarbiges Piano

Klavier solo – eine beachtliche Herausforderung, der sich Johanna Summer gestellt hat. Die 23-jährige Pianistin versteht es glänzend, auf ihrem Instrument ihre eigene Stimme zu finden. Die Welt des klassischen Klaviers gehört für sie seit jeher zum festen Bestandteil ihres künstlerischen Tuns. Anregungen aus der Musik des 19. und 20. Jahrhunderts fließen in ihre Improvisationen genauso ein wie Einflüsse populärer Musik der letzten 20 Jahre. Die klanglichen Grenzen des Instruments lotet sie geschickt aus, indem sich freie Improvisationen gleichberechtigt abwechseln mit Eigenkompositionen; Jazzstandards werden in ungewohnter Weise dargeboten, sodass der Zuhörer das Klavier in seinen unterschiedlichsten Facetten erleben kann. 2018 wurde sie als erste Solokünstlerin überhaupt mit dem „Jungen Münchner Jazzpreis“ ausgezeichnet. Die SZ jubelt: „…(sie besitzt) das Talent, präzise die Stimmungen, Wirkungen einschätzen und einsetzen zu können, die die verschiedenen Ausdruckselemente des Pianistischen bieten.“


www.facebook.com/johannasummer.piano
https://youtu.be/QlWYJ-Z_8Sc

Termin:
Friday, 14. February 2020 · 21:00 Uhr

Eintritt: 10/ 8/ 6 (regulär/ ermäßigt/ Mitglieder) €

Hinweis: Am Konzerttag können wir Online-Reservierungen nur bis 13.00 Uhr berücksichtigen!