Saturday, 16. February 2019 ab 21:00 Uhr

Workout

Blue Note Feeling

1939 flohen Alfred Lion und Francis Wolff vor den Nazis nach New York. Dort gründeten die beiden Jazzfans das wohl beste Jazzlabel aller Zeiten: Blue Note records. Mit einem untrüglichen Gespür für die richtigen Musiker und das passende Repertoire produzierten sie Einspielungen von zeitloser Gültigkeit. Clifford Brown, Jimmy Smith, Horace Silver u.a. standen bei ihnen unter Vertrag. Die Musiker der Gruppe  Workout knüpfen mit ihren Kompositionen an den Sound dieser Zeit an, ohne dort stehen zu bleiben. Behutsam integrieren sie die weitere Jazzentwicklung, um so das Blue note feeling weiter zu entwickeln. Norbert Eisner (sax) und Johannes Reis (p) schöpfen aus mehr als vierzig Jahren Bühnenerfahrung mit unterschiedlichsten Bands. Georg Rosenbauer bildet mit seinem klaren, präzisen Bassspiel das Fundament der Gruppe. Ali Broumand hat in sein abwechslungsreiches, technisch versiertes Schlagzeugspiel Stilelemente wichtiger Be-bop und Hard-bop Drummer einbezogen.

https://youtu.be/JFcCSt-LZhY  

Termin:
Saturday, 16. February 2019 · 21:00 Uhr

Eintritt: 12/ 10/ 7 (regulär/ ermäßigt/ Mitglieder) €

Hinweis: Am Konzerttag können wir Online-Reservierungen nur bis 13.00 Uhr berücksichtigen!